0
0,00 
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

Biolock® Trichterfalle gelb

13,50 

13,50  / Stück

Wiederverwendbare Falle für Schadschmetterlinge (mit Sexuallockstoff zu ergänzen)

Lieferzeit: 1-2 Werktage

41 vorrätig

1

103001. 41 vorrätig 0.32 kg Kategorie .

Beschreibung

Anwendungshinweise

Gegen­über her­kömm­li­chen Metho­den haben Phe­ro­mon­fal­len eini­ge Vorzüge:

  • Früh­erken­nung eines Schädlingsbefalls
  • Fest­stel­lung der Befalls­stär­ke und der Herde
  • Ermitt­lung des güns­tigs­ten Bekämpfungszeitpunktes
  • Wirk­sam­keits­kon­trol­le von Bekämpfungsmaßnahmen
  • 100% insek­ti­zid­frei — unbe­denk­lich für Mensch und Haustier

Vorteile für den Anwender

  • ein­fa­che Anwendung
  • umwelt­ver­träg­lich und wiederverwendbar
  • kei­ne Beein­träch­ti­gung von Lebensmitteln
  • geziel­ter und spar­sa­mer Ein­satz von Insektiziden
  • kon­ti­nu­ier­li­che Überwachung
  • Unter­stüt­zung hoher Hygienestandards
  • auch für stau­bi­ge Räu­me (z.B. in der Vor­rats­hal­tung) geeignet

Effektive und umweltverträgliche Falle zur Befallsüberwachung von Motten in der Lager- und Vorratshaltung

Die Bio­lock® Trich­ter­fal­le ist ein wir­kungs­vol­les Hilfs­mit­tel bei der Befalls­über­wa­chung von Schad­schmet­ter­lin­gen in der Lager- und Vor­rats­hal­tung und im Obst- und Gar­ten­bau. Die ver­schie­de­nen Schäd­lin­ge wer­den durch jewei­li­ge Phe­ro­mo­ne (d. h. Sexu­al­lock­stof­fe, die in der Natur von den Weib­chen abge­ge­ben wer­den) in die Fal­le gelockt und die Weib­chen blei­ben unbe­fruch­tet, aus den dann abge­leg­ten Eiern schlüp­fen kei­ne Rau­pen. Der Fal­len­kör­per  ist sehr robust und kann somit meh­re­re Jah­re im Ein­satz blei­ben. Zum schnel­le­ren Abtö­ten der Schad­schmet­ter­lin­ge, kann der Fal­len­kör­per mit  ca. 200 ml Sei­fen­was­ser befüllt werden.

Die Biolock® Trichterfalle wird mit Pheromonen für diverse Schädlinge versehen, z.B.:

Bit­te beach­ten Sie: die Trich­ter­fal­le wird ohne Sexu­al­lock­stof­fe ausgeliefert. 

Die Sexu­al­lock­stof­fe kön­nen Sie natür­lich bei uns hier erwerben.

Anwendung

Die Bio­lock® Trich­ter­fal­le ist eine drei­tei­li­ge Kunst­stoff-Fal­le zum Auf­hän­gen, mit klei­nem Körb­chen für das Phe­ro­mon. Den trans­pa­ren­ten unte­ren Fal­len­kör­per und den obe­ren gel­ben Fal­len­kör­per zusam­men­ste­cken, dar­auf den grü­nen Deckel fixie­ren, den Phe­ro­mon­dis­pen­ser in das Körb­chen legen und  die­sen mit dem Deckel­chen ver­schlie­ßen. Pro 75–100 m2 Boden­flä­che eine Fal­le 2–3 m über dem Boden plat­zie­ren. Zwi­schen den ein­zel­nen Fal­len soll­te ein Min­dest­ab­stand von 10 m ein­ge­hal­ten wer­den. In Gebäu­den mit hoher Decke sind die Fal­len in der Höhe ver­setzt und in grö­ße­rer Dich­te anzu­brin­gen. In Nach­bar­räu­men befal­le­ner Lager, Ver­bin­dungs­gän­gen, Kor­ri­do­ren, Waren­ein­gangs­be­rei­chen und Zwi­schen­la­gern müs­sen eben­falls Fal­len instal­liert werden.

Kontrolle

Die Fal­len soll­ten bei star­kem Befall wöchent­lich, ansons­ten min­des­tens alle 2 Wochen kon­trol­liert wer­den. Die gezähl­te Anzahl gefan­ge­ner Mot­ten soll­te schrift­lich fest­ge­hal­ten werden.

Wartung

Lock­stoff  blei­ben ca. 4 bis 6 Wochen aktiv und soll­ten dann aus­ge­wech­selt wer­den. Aus­ge­wech­sel­te Dis­pen­ser müs­sen aus dem Arbeits- und Lager­be­reich ent­fernt und gut ein­ge­wi­ckelt mit dem Haus­müll ent­sorgt wer­den. Auch leer aus­se­hen­de Dis­pen­ser ent­hal­ten noch Spu­ren von Pheromonen.