0
0,00 
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

Pyrifix & Fertig 1 Liter

13,05 

13,05  / l

Effektiv wirkendes Insektizid mit Chrysanthemen-Extrakt (Natur-Pyrethrum) gegen fliegende und kriechende Schadinsekten.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

88 vorrätig

1

400076. 88 vorrätig 1.1 kg Kategorie .

Beschreibung

Pyrifix & Fertig ist ein gebrauchsfertiges Insektizid mit schneller Sofortwirkung sowie mit einem sehr guten Austreibeeffekt. Der Wirkstoff in Pyrifix & Fertig ist ein Extrakt aus den Blüten der Dalmatischen Insektenblume (Chrysanthemum cinerariaefolium), besser bekannt unter dem Namen Natur-Pyrethrum. Dieses seit Jahrhunderten  eingesetzte Kontakt-Insektizid hat ein breites Wirkungsspektrum und kann gegen alle Arten kriechender und fliegender Schadinsekten eingesetzt werden. Es bekämpft zuverlässig z. B. Schaben, Wanzen, Flöhe, Läuse, Silberfischchen, Fliegen, Mücken, Schnaken, Heimchen, Motten, Käfer, Ameisen, Milben, Spinnen und Wespen. Pyrifix & Fertig eignet sich auch als Kombinationspräparat mit natürlichen Langzeitbioziden wie z.B. Kieselgur.

Zusammensetzung:

Wirkstoffe: 16 g/l Chrysanthemum-cinerariaefolium-Extrakt (25%-ig)
65 g/l Piperonylbutoxid als Synergist

Formulierung als Mikroemulsion ohne Lösungsmittel auf der Basis umweltverträglicher Formulierhilfsstoffe und Wasser

Anwendung:

Aufgrund seiner geringen Toxizität in der empfohlenen Anwendungskonzentration und dem schnellen Wirkstoffabbau kann Pyrifix & Fertig im privaten Haushalt, in Hotels und Gaststätten sowie in Lebensmittelgeschäften, Großküchen, Gewerbebetrieben, Büros, Schiffen, Schlachthäusern und in der Tierhaltung eingesetzt werden. Pyrifix & Fertig vor Gebrauch gut schütteln. Alle Schlupfwinkel der Schädlinge wie z. B. Ritzen und Fugen, Wände hinter Möbeln, Boilern, Kühlschränken und Öfen, Bildern und Fussleisten sowie Heizungs-, Müllschlucker- und Rohrleitungsschächte sind gründlich zu behandeln. Da sich die Wirksamkeit auf verstaubten oder verschmutzten Flächen verringert, sollte der Spritzbelag auf gesäuberte Flächenausgebracht werden. Mindesteinwirkzeit des unbeschädigten Spritzbelages über Nacht. Zyklusgerechte Wiederholung der Behandlung in der Regel nach 1-2 Wochen. Die behandelten und nachher wieder zu benutzenden Oberflächen sollten nach der empfohlenen Einwirkzeit gründlich gesäubert werden. Pyrifix & Fertig hat keine Dauerwirkung. Der Wirkstoff wird durch Einwirkung von Sonnenlicht innerhalb von 12-24 Stunden abgebaut. Auf alkalischem Untergrund (z. B. frisch gekalkte Wände) wird die Wirksamkeit schneller verringert.

Empfohlene Aufwandmengen:

20 ml /m² bei Flächenbehandlung

Vorsichtsmaßnahmen:

Anwendung nur nach Gebrauchsanweisung. Beachten Sie die Hinweise im Gefahrenkennzeichnungsfeld. Lebens- und Futtermittel, Futtertröge, Tränken, Melkgeräte, Milchleitungen sowie Ess-, Tisch- und Kochgeschirr sind vor der Behandlung zu entfernen oder mittelsicher zu verpacken/abzudecken. Gleiches gilt für Aquarien und Terrarien. Das Mittel ist giftig für Fische, Fischnährtiere und Algen. Direkte Kontamination von Haustieren (insbesondere Katzen) vermeiden. Während der Behandlungsmaßnahmen sind die Räume/Lager mit einem Warnhinweis zu kennzeichnen. Räume während der Einwirkzeit des Mittels nur mit Atemschutz betreten. Ein kurzfristiger Aufenthalt ohne Atemschutz ist nach einer Lüftungszeit von 5 Stunden möglich. Nach insgesamt 12 Stunden gründlicher Lüftung sind die behandelten Räume zur bestimmungsgemäßen Nutzung frei.

Lagerung und Abfallbeseitigung:

Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Vor Sonneneinstrahlung geschützt kühl und trocken lagern. Behälter restlos entleeren, mit Wasser ausspülen und Spülwasser der Spritzbrühe beigeben. Behälter darf nicht wiederverwendet werden. Mittel und dessen Reste sowie entleerte Behälterund Packungen nicht in Gewässer gelangen lassen. Leere und unbrauchbar gemachte Packungen der zuständigen Hausmüllbeseitigungsanlage anliefern. Präparatereste sind als Sondermüll zu entsorgen.

Dekontaminations-/Reinigungsmaßnahmen:

Nach der Arbeit Hände und alle betroffenen Hautstellen gründlich mit Wasser und Seife waschen. Zur Dekontamination Flächen mitwarmer 2-3%iger Soda-Lösung oder einem anderen basischen Dekontaminationsmittel gründlich reinigen. Die Mindesteinwirkzeit des Dekontaminations-mittels sollte ca. 20 Minuten betragen.

Sofortmaßnahmen bei Unfällen:

Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abspülen, anschließend mit Seife und Wasser gründlich reinigen. Bei Kontakt mit den Augen sofort mit viel sauberem Wasser ausspülen. Bei Verschlucken Erbrechen hervorrufen. Ärztliche Hilfe erforderlich bei Symptomen, die offensichtlich auf Einatmen, Verschlucken, Einwirkung auf die Haut oder auf die Augen zurückzuführen sind. Da Lagerung und Anwendung außerhalb unseres Einflusses liegen, haften wir nur für gleichbleibende Qualität des Produktes zum Zeitpunkt der Lieferung.

Sicherheitshinweise:

Sehr giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Bei der Arbeit nicht essen,trinken, rauchen. Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen. Bei der Vernebelung geeigneten Atemschutzanlegen (Halbmaske DIN 58 646 HM mit Kombinationsfilter DIN3181 – A1 – P2 Kennfarbe Braun /weiß). Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen (wenn möglich dieses Etikett vorzeigen). Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/ Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnungund Produktinformation lesen!

Hinweis:

Beachten Sie, dass gerade Babys, Kleinkinder und Katzen empfindlich auf Natur-Pyrethrum reagieren. Daher ist ein direkter Kontakt zu vermeiden. Die behandelten Räume sollten erst wieder nach der Endreinigung genutzt werden.

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!

BauA Reg.-Nr.: N-100786