0
0,00 
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

Verkauft

NeemPro®Tect

Gegen den Eichenprozessionsspinner

106,98 

106,98  / l

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Nicht vorrätig

Beschreibung

NeemPro®tect ist ein Bio­zid mit Mar­go­sa Extrakt. Die­ser Extrakt aus dem Neem­sa­men mit dem Wirk­stoff Nee­m­Azal® wird seit Jah­ren im öko­lo­gi­schen Land­bau eingesetzt.

Die Behand­lungs­lö­sung, eine Mischung von NeemPro®tect mit Was­ser, wird groß­zü­gig auf die Blät­ter der zu behan­del­ten Bäu­me aufgebracht/aufgesprüht. Hier­zu wird sei­tens Trifolio‑M eine 0,5% Behand­lungs­lö­sung emp­foh­len, um eine opti­ma­le Wir­kung zu erhal­ten. Für einem Baum mitt­le­rer Grö­ße wird eine 20 L Behand­lungs­lö­sung benö­tigt, wor­aus sich ein Wirk­stoff­ver­brauch von ca. 100 ml NeemPro®tect ergibt.

Nach dem Antrock­nen der Behand­lungs­lö­sung ist das Anwen­dungs­ge­biet wie­der voll nutz­bar. Wei­te­re Absper­run­gen und War­te­zei­ten sind nicht nötig.

Wirkungsweise: 

Durch Fres­sen der behan­del­ten Blät­ter neh­men die Rau­pen NeemPro®tect auf. Bei den Rau­pen stellt sich in kür­zes­ter Zeit ein Fraß- und Ent­wick­lungs­stopp ein. Wei­te­re Eiab­la­gen wer­den so ver­hin­dert. Da NeemPro®tect kein Kon­takt­gift ist, ster­ben die Rau­pen erst ca. 2–7 Tage nach der Behand­lung. Die gefähr­li­chen Brenn­haa­re kön­nen sich ab der Behand­lung nicht mehr ausbilden.

Anwendungsbereiche:

Das Mit­tel wird an Eichen­bäu­men auf Flä­chen für die All­ge­mein­heit, öffent­li­chen Alle­en, öffent­li­chen Stra­ßen und an Wald­rän­dern angren­zend an Sied­lungs­be­rei­che mit dem Anwen­dungs­ziel des Gesund­heits­schut­zes angewendet.

Unter Flä­chen für die All­ge­mein­heit fal­len z.B.: öffent­li­che Parks und Gär­ten, Grün­an­la­gen in öffent­lich zugäng­li­chen Gebäu­den, öffent­lich zugäng­li­che Sport­plät­ze ein­schließ­lich Golf­plät­ze, Schul- und Kin­der­gar­ten­ge­län­de, Spiel­plät­ze, Fried­hö­fe sowie Flä­chen in der Nähe von Ein­rich­tun­gen des Gesund­heits­we­sens (Auf­zäh­lung nicht abschließend).

Schutzmaßnahmen Anwender:

Der Anwen­der muss wäh­rend der Appli­ka­ti­on che­mi­ka­li­en­re­sis­ten­te Schutz­hand­schu­he und einen Schutz­an­zug (mind. Typ 3 oder 4, EN 14605) tragen.

Abstand zu Oberflächengewässer:

Bei der Aus­brin­gung mit hand­ge­führ­ten Sprüh­ge­rä­ten, ist ein Sicher­heits­ab­stand zu Ober­flä­chen­ge­wäs­ser von min­des­tens 20 m einzuhalten.

Bei der Aus­brin­gung mit fahr­zeug­ge­führ­ten Sprüh­ge­rä­ten (u.a. Sprüh­ka­no­nen), ist ein Sicher­heits­ab­stand zu Ober­flä­chen­ge­wäs­sern von min­des­tens 90 m einzuhalten.

Absperrmaßnahmen/Risikominderungsmaßnahmen:

1. Wäh­rend der Appli­ka­ti­on und bis zum Antro­cke­nen des Spritz­be­la­ges dür­fen die Flä­chen unter den behan­del­ten Bäu­men nicht betre­ten werden.

2. Die all­ge­mei­ne Öffent­lich­keit ist bis zum Antrock­nen z.B. durch Warn­schil­der zu informieren.

3. Das Pro­dukt darf nicht ver­wen­det wer­den, wo Nah­rungs­mit­tel, Was­ser und Fut­ter­mit­tel kon­ta­mi­niert wer­den können.

Wirkstoff:

Mar­go­sa-Extrakt

Inhalt:

1 L

Haltbarkeit:

12 Mona­te

Lagerung:

Kühl und tro­cken lagern, bei ca. 15° C – 20° C! Bei Lage­rung unter 10° C kann es zu Aus­fäl­lun­gen kom­men, die nach Erwär­men auf ca. 20° C bis 30° C ohne Wirk­sam­keits­ver­lust wie­der ver­schwin­den. Vor der Ver­wen­dung von NeemPro®tect gege­be­nen­falls vor­han­de­ne Aus­fäl­lun­gen unbe­dingt durch Erwär­men beseitigen.

Bio­zi­de sicher ver­wen­den. Vor Gebrauch stets Kenn­zeich­nung und Pro­dukt­in­for­ma­ti­on lesen.