0
0,00 
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

BIOLOCK® magic – Lockstoff für Nutzinsekten 50 Stück/Set

149,94 

3,00  / Stück

Zur Anwendung im Obst- und Gemüsebau und im Garten

Lieferzeit: 1-2 Werktage

20 vorrätig

50

114050. 20 vorrätig 0.8 kg Kategorie .

Beschreibung

Nutzinsekten fliegen auf BIOLOCK® magic – ein innovativer und natürlicher Lockstoff für Insekten. BIOLOCK® magic ist ein praxiserprobtes neues Hilfsmittel für die umweltbewusste Bekämpfung von Schädlingen.
Verwenden Sie BIOLOCK® magic im Obst- und Gemüseanbau und im Garten, um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten. BIOLOCK® magic ist frei von Pestiziden und praktisch in der Anwendung.

Was ist BIOLOCK® magic und was bewirkt es?

Schädlinge von Pflanzen wie Blattläuse und Gallmücken können in Ihrer Obstanlage, Ihrem Gemüsefeld oder in Ihrem Garten eine große Plage sein. Dort leben aber auch nützliche Insekten wie Marienkäfer, Schwebfliegen, Schlupfwespen und Florfliegen. Diese wichtigen Nützlinge haben Schädlinge zum Fressen gern und tragen so zur Bekämpfung bei. Locken Sie diese Nutzinsekten mit BIOLOCK® magic gezielt an. Mit Hilfe von BIOLOCK® magic werden die Schädlinge in der Regel um 40-80% reduziert.

  • Nutzinsekten werden in den Pflanzenbestand gelockt, bevor Schädlinge kritische Werte erreichen.
  • Es sorgt für eine gleichmäßigere Verteilung der natürlichen Feinde im Bestand.
  • Der Aufbau von Schädlingsherden wird verzögert.

Verwenden Sie BIOLOCK® magic als Teil der integrierten Schädlingsbekämpfung, einer wirksamen und umweltverträglichen Methode. Sie ist eine Kombination aus biologischen, mechanischen, physikalischen sowie anbau- und kulturtechnischen Methoden, die eingesetzt werden, um die Anzahl der Schädlinge niedrig zu halten. Nur wenn die Ergebnisse darauf hindeuten, dass ein Schädling wahrscheinlich die wirtschaftliche Schadensschwelle überschreitet, sollten sonstige umweltschonende Schädlingsbekämpfungsmittel eingesetzt werden.

 

Anwendung:

Die folgenden Nutzpflanzen profitierten vom Einsatz von BIOLOCK® magic in Feldversuchen:

  • Obstgehölze (Apfel, Birne)
  • Kohlgewächse (z.B. Kohl, Raps, Rübe)
  • Baumwolle
  • Preiselbeere
  • Weintraube
  • Hopfen und Weizen
  • Tomate
  • Aubergine

Folgende Nutzinsekten werden von BIOLOCK® magic angelockt:

  • Blumenwanzen
  • Marienkäfer
  • Schwebfliegen
  • Florfliegen
  • parasitäre Wespen

In Studien beeinträchtigte Schädlinge:

  • Blattläuse
  • Zwergzikaden
  • Schmetterlinge, Motten und Schwärmer
  • Birnenblattflöhe
  • Apfelgallmücken
  • Fransenflügler (z.B. Thripse)
  • Weiße Fliegen

Gebrauchsanweisung:

  • Obstanlagen: min. 1 Dispenser / Baum (größenabhängig)
  • Beerenobst (Reihenpflanzung): 1 Dispenser / 5 m
  • Zierpflanzen: 3 – 5 Dispenser / 100 m²
  • Gemüse/Feldkulturen: 2-3 Dispenser / 100 m². Ca. 20 Dispenser pro 1000 m² in einem Gittermuster verteilt während der Vegetationsperiode.
  • Zusätzliche Köder können nach Bedarf an den Hotspots platziert werden.
  • Platzieren Sie die Köder auf oder über der Erntehöhe.
  • Ersetzen Sie die Köder alle 2-3 Monate bzw. nach Bedarf.