0
0,00 
  • Warenkorb

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

Agrinova Black Humin Power

ab 8,00 

16,00 14,00  / l

Lieferzeit: 1-2 Werktage

  Auswahl löschen

800022. 141 vorrätig 1.5 kg Kategorie .

Beschreibung

Agri­no­va®-Black Humin Pow­er verbessert die Auf­nahme von Nährstof­fen aus dem Boden und regt die Bil­dung pflanzeneigen­er Enzyme an. Dadurch wird die Wider­stand­skraft Ihrer Pflanzen gegen Stress­fak­toren wie Trock­en­heit, Kälte und Krankheits­be­fall gestärkt. Es ist geeignet zur Blatt- und Bode­nan­wen­dung. Agri­no­va®-Black Humin Pow­er wird aus Weich­braunkohle (Leonardit) gewon­nen und besitzt einen Gehalt an 20% bioak­tiv­en Humin- und Fulvosäuren.

Anwendungsempfehlungen:

Agri­no­va®-Black Humin Pow­er ist geeignet sowohl für die direk­te Anwen­dung, als auch zum Mis­chen mit lös­lichen Düngemit­teln. Es wird mit dem Gießwass­er über den Boden oder mit der Rückenspritze/Sprühflasche auf die Blät­ter aus­ge­bracht. Aufwand­menge für Bode­nan­wen­dung: 1 Liter Bioak­tive Humin- und Ful­vosäure für 300–400 Liter Gieß- bzw. Spritzwass­er. Aufwand­menge für Blat­tan­wen­dung: 25 ml/10 l Spritzwass­er. Opti­male Anwen­dung von März bis Okto­ber alle 14 Tage. Agri­no­va®-Black Humin Pow­er ist mit den gängi­gen Pflanzen­schutzmit­teln mis­chbar. Da jedoch nicht alle in der Prax­is auftre­tenden Zufälle vorausse­hbar sind, ist in jedem Fall ein Mis­chver­such mit kleinen Men­gen der für die Spritzung vorge­se­henen Pro­duk­te zweckmäßig.

Weit­ere Anwen­dungsempfehlun­gen ent­nehmen Sie bitte dem Produktdatenblatt.

Lagerung:

In geschlossen­er Pack­ung, geschützt vor Sonnene­in­strahlung. Bei Tem­per­a­turen zwis­chen +4 °C und +25 °C ist die Lagerung über mehrere Jahre möglich.

Vorteile:

  • fördert die Abwehr- und Wider­stand­skräfte gegen Stress­fak­toren und Krankheit­en (z.B. Mehltauar­ten, Botrytis)
  • fördert die Wurzel­bil­dung und Nährstoffaufnahme
  • senkt die Bodenmüdigkeit
  • verbessert die Vital­ität und Gesund­heit der Pflanzen
  • reines Natur­pro­dukt für den ökol­o­gisch bewussten Hobbygärtner
  • unbe­den­klich für Men­sch und Tiet
  • gelis­tet in der Betrieb­smit­tel­liste für den ökol­o­gis­chen Land­bau in Deutschland